BAUHAUS: Betontisch Irina

Irinas Betontisch

Beton ist alles andere als langweilig. Zumindest, wenn Irina damit arbeitet. Jede ihrer Arbeiten ist ein Unikat. Auch ihre neueste: ein Betontisch. Der schwierigste Part ihres Vorhabens? Der Tisch muss nicht nur üblicher Belastung standhalten, sondern auch Irinas hohen ästhetischen Ansprüchen.

BAUHAUS - Profilbild: Betontisch Irina
„Beton inspiriert mich, weil er sich in alle Formen bringen lässt.“
Irina
BAUHAUS - Schritt 1: Betontisch Irina

Hervorragendes Design will gut geplant sein

Als Architektin ist Irina es gewöhnt, genaue Zeichnungen ihrer Planungen anzufertigen. Die Umsetzung wird dann aber von anderen übernommen. In ihrer Freizeit entwirft sie daher gerne eigene Designs, die sie dann auch selbst umsetzt. Auch einmal selbst Hand anzulegen, ist für sie ein schöner Ausgleich zum planerischen Alltag. Die Herangehensweise bleibt aber die gleiche: Am Anfang jedes Vorhabens steht eine Planzeichnung wie diese für ihren Betontisch.

BAUHAUS - Schritt 2: Betontisch Irina

Da wird viel Staub aufgewirbelt

Dass es beim Anrühren der Betonmasse meistens recht staubig zugeht, stört Irina nicht. Sie freut sich dann immer darauf, die Transformation des feinen Staubs zu einem schönen Designstück mitzuerleben.

BAUHAUS - Schritt 3: Betontisch Irina

Die Liebe zum Beton

Warum es ihr Beton so angetan hat, kann Irina gar nicht genau sagen. Vielleicht, weil ihr schlichte, klare Designs ohne viel Schnickschnack gefallen. Jedenfalls verwendet sie diesen Baustoff öfter und kennt das Betonsortiment bereits in- und auswendig.

BAUHAUS - Schritt 4: Betontisch Irina

Alles in Form bringen

Was ihr außerdem an Beton so gefällt, ist, dass er in nahezu jede beliebige Form gegossen werden kann. Das eröffnet Irina unglaublich vielfältige Möglichkeiten für ihre Designs. Das knifflige ist meist die Herstellung der Form, in die der Beton gegossen wird. Sie muss im Vorhinein alle Aussparungen bedenken, um am Ende ein Ergebnis zu erzielen, dass „aus einem Guss ist“, wie es so schön heißt.

BAUHAUS - Schritt 5: Betontisch Irina

Unperfekt perfekt

Das Resultat kann sich sehen lassen! Mit den zahlreichen kleinen Luftblasen in der Oberfläche ist die Tischplatte von Irinas Betontisch gleichzeitig unperfekt und doch wieder perfekt, weil sie dem Tisch eine ganz einzigartige Textur verleiht. Irina denkt schon über einen Schreibtisch aus Beton für ihre zukünftigen Planungen nach …

Zeig uns, dass Dir dieses Vorhaben gefällt

Wenn Du dieses Vorhaben inspirierend, kreativ, erstaunlich, bemerkenswert oder einfach nur klasse findest, dann zeig es uns gerne mit einem Klick auf den Button!

Teile dieses Vorhaben mit Deinen Freunden

Dir hat dieses Vorhaben so gut gefallen, dass Du es gerne mit Deinen Freunden über Deine Social-Media-Kanäle teilen möchtest? Dann klicke hier auf das entsprechende Symbol.

Was hat Irina benötigt?